Siegburger SV 04 verteidigt mit 3:1-Sieg gegen den SV Breinig den dritten Platz

SU BR

Siegburger SV 04 verteidigt mit 3:1-Sieg gegen den SV Breinig den dritten Platz

Torwart Michael Vogel hält den Sieg fest! Es war eine Mischung aus Sommerfußball und dennoch Gewinnenwollen, die Fußball-Mittelrheinligist Siegburger SV 04 den rund 100 Zuschauern im Walter-Mundorf-Stadion bot. Am Ende reichten der Wille und ein fehlerfreier Torwart Michael Vogel, um die Gäste vom SV Breinig mit 3:1 (1:1) zu besiegen und Rang drei in der Tabelle zu verteidigen.

Die erste gute Möglichkeit hatten die Hausherren: Nach einer schnellen Kombination über Julian Fälber und Zakaria Harrach vereitelte der Torhüter der Breiniger, der den abschließenden Schuss von Fabian Welt mit einer Reflexbewegung über die Latte boxte, die Siegburger Führung (14.). Diese war auch Harrach nach einem Doppelpass mit Matona-Glody Ngyombo nicht vergönnt (22.). In der Folge geriet die Mannschaft von Trainer Kinan Moukhmalji durch einen Heber von der 16-Meter-Linie sogar ins Hintertreffen (42.), was Markus Wipperfürth aber in der letzten Minute der ersten Halbzeit mit einem präzisen Schuss ins lange Eck wieder reparierte.

Der zweite Durchgang begann dann für die 04er furios: Mit dem ersten Angriff gelang Christopher Mai nach einer schnellen Drehung das 2:1. Welt hätte nachlegen können, scheiterte aber in einer Szene binnen weniger Sekunden gleich zweimal am SVB-Keeper (58.).

In der Schlussphase wurde die Begegnung dann etwas turbulenter. Zunächst bewahrte Vogel sein Team mit einer überragenden Parade gegen einen frei vor ihm auftauchenden Breiniger Stürmer vor dem Ausgleich (88.), ehe sich der aus der A-Reserve „ausgeliehene“ Cihan Duman in der dritten Minute der Nachspielzeit mit dem 3:1 für seine kurz zuvor erfolgte Einwechslung bedankte und damit verdientermaßen den Deckel auf eine lange Zeit offene Begegnung machte.

Siegburger SV 04: Vogel, Wieland, Wipperfürth, Inger, Mai (90. Duman), Jung, Ngyombo, Lingen, Harrach (60. Heinz), Fälber, Welt (77. Pöttgen) - Trainer: Özyurt - Trainer: Moukhmalji

Spielverein Breinig: Jansen, Morsch, Laschet (77. Ndombaxi), Hofmann, Hannappel, Fleps (79. Müller), Simons (65. Dautzenberg), Petter, Graf, Draganidis, Wilden - Trainer: Burlet

Schiedsrichter: Yigitbasi (Hohkeppel)

Tore: 0:1 Draganidis (42.), 1:1 Wipperfürth (45.), 2:1 Mai (49.), 3:1 Duman (90.)

(Autor: GA / H. Stross ; Foto: HENRY)

AKTUELLES beim SSV:

Public Viewing zur WM: Das müssen Vereine beachten!

17.05.2018

Public Viewing zur WM: Das müssen Vereine beachten!

Mittelrheinliga Elf der Woche (27. Spieltag)

16.05.2018

Mittelrheinliga Elf der Woche (27. Spieltag)

Siegburg nimmt die Hürde Arnoldsweiler!

14.05.2018

Siegburg nimmt die Hürde Arnoldsweiler!

Informationen zum Spielbetrieb der Jugendabteilung des Siegburger SV 04

08.05.2018

Informationen zum Spielbetrieb der Jugendabteilung des Siegburger SV 04

Informationen zum Spielbetrieb der Jugendabteilung des Siegburger SV 04

08.05.2018

Informationen zum Spielbetrieb der Jugendabteilung des Siegburger SV 04

Siegburger SV 04 verteidigt mit 3:1-Sieg gegen den SV Breinig den dritten Platz

07.05.2018

Siegburger SV 04 verteidigt mit 3:1-Sieg gegen den SV Breinig den dritten Platz

Wegweiser Kopie

ssv04 facebook

 

[ Anfahrt ]

Anfahrt

© 2016 SSV Siegburg 04

programmiert von com|union GmbH

[ Anschrift ]

Siegburger Sportverein 1904 e.V.
Am Stadion 1 · 53721 Siegburg
 +49 2241-381431

 

 Vorsitzender: Christian Kohr

[ Leistungs-Orientierung des SSV 04 ]

Förderkader: 18%

 

Leistungssport 37%

 

Freizeit-/Breitensport: 45%

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: [Unsere Datenschutzerklärung]