Siegburg 04 verliert das Derby gegen die Blau-Weißen mit 1:2

Skala Kopie

Siegburg 04 verliert das Derby gegen die Blau-Weißen mit 1:2

Das 1:2 (0:1) gegen den FC BW Friesdorf war die erste Niederlage für die Mittelrheinligafußballer des Siegburger SV 04 nach sechs erfolgreichen Spielen und bedeutete zugleich das Ende der Durststrecke für die Gäste, die zuvor vier Spiele nicht gewonnen hatten. 

In der Bewertung des Ergebnisses waren SSV-Co-Trainer Fatih Özyurt und Friesdorfs Coach Giuseppe Brunetto einer Meinung. „Wir hätten uns nicht beschweren können, wenn wir zur Halbzeit mit vier Toren hinten gelegen hätten“, hatte Özyurt wie Brunetto und die meisten der 120 Zuschauer die Gäste in der ersten Halbzeit klar im Vorteil gesehen.

Lange Zeit wartete der Siegburger Anhang vergeblich auf die zuletzt so erfolgreiche Spielweise der Hausherren. Vor und nach dem 0:1 durch Metin Kizil, dem Maximilian Fichtl den Ball perfekt in die Gasse gespielt hatte (23.), hätte Blendi Idrizi allein für eine Vorentscheidung vor der Pause sorgen können. Er fand aber immer wieder im guten SSV-Torhüter Michael Vogel seinen Meister oder traf nach einem Querpass seines Kapitäns Recep Kartal nur die Lattenunterkante (44.). Sekunden vor dem Halbzeitpfiff ergab sich für die Elf des Siegburger Trainers Kinan Moukhmalji plötzlich die große Chance zum Ausgleich. Sie konnte aber eine 4:2-Überzahl bei einem Konter nicht nutzen.

Mit der Einwechslung von Felix Heinz kam dann deutlich mehr Leben in die Offensive der Kreisstädter. Wenige Minuten auf dem Feld, gelang ihm auf Zuspiel von Zakaria Harrach der Ausgleich (64.). Zehn Minuten später drang Idrizi in den Siegburger Strafraum ein, ließ drei Gegenspieler wie Slalomstangen stehen, um dann erneut an SSV-Keeper Vogel zu scheitern (76.). Kurz danach ließ er sich die nächste Gelegenheit aber nicht entgehen: Mit einem Schlenzer in den Winkel ließ er Vogel keine Abwehrmöglichkeit.

„Nach der Pause haben wir das Spiel eine Viertelstunde aus der Hand gegeben und prompt das Gegentor kassiert. Danach haben wir es aber wieder die Spielkontrolle übernommen und am Schluss verdient gewonnen“, meinte ein letztlich zufriedener Brunetto. Mit dem Sieg zogen die Gäste am SSV vorbei und belegen nun wieder Rang drei.

Siegburger SV 04: Vogel, Wieland, Wipperfürth, Hahn, Inger, Lingen, Pöttgen (58. Heinz), Mai, Fälber, Harrach, Welt - Trainer: Özyurt - Trainer: Moukhmalji

FC Blau-Weiß Friesdorf: Weidner, Tuysuz, Liontos, Biermann, Fichtl (46. Pütz), Lima Ribeiro (61. Andreae), Hoxhaj, Idrizi, Kamm, Kartal, Kizil (83. Madunic) - Trainer: Brunetto

Schiedsrichter: Meys (Würselen) 

Tore: 0:1 Kizil (22.), 1:1 Heinz (64.), 1:2 Idrizi (80.)

(Autor: GA / Harald Stross ; Foto: A. Buchholz)

AKTUELLES beim SSV:

Public Viewing zur WM: Das müssen Vereine beachten!

17.05.2018

Public Viewing zur WM: Das müssen Vereine beachten!

Mittelrheinliga Elf der Woche (27. Spieltag)

16.05.2018

Mittelrheinliga Elf der Woche (27. Spieltag)

Siegburg nimmt die Hürde Arnoldsweiler!

14.05.2018

Siegburg nimmt die Hürde Arnoldsweiler!

Informationen zum Spielbetrieb der Jugendabteilung des Siegburger SV 04

08.05.2018

Informationen zum Spielbetrieb der Jugendabteilung des Siegburger SV 04

Informationen zum Spielbetrieb der Jugendabteilung des Siegburger SV 04

08.05.2018

Informationen zum Spielbetrieb der Jugendabteilung des Siegburger SV 04

Siegburger SV 04 verteidigt mit 3:1-Sieg gegen den SV Breinig den dritten Platz

07.05.2018

Siegburger SV 04 verteidigt mit 3:1-Sieg gegen den SV Breinig den dritten Platz

Wegweiser Kopie

ssv04 facebook

 

[ Anfahrt ]

Anfahrt

© 2016 SSV Siegburg 04

programmiert von com|union GmbH

[ Anschrift ]

Siegburger Sportverein 1904 e.V.
Am Stadion 1 · 53721 Siegburg
 +49 2241-381431

 

 Vorsitzender: Christian Kohr

[ Leistungs-Orientierung des SSV 04 ]

Förderkader: 18%

 

Leistungssport 37%

 

Freizeit-/Breitensport: 45%

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: [Unsere Datenschutzerklärung]