Der Siegburg 04 geht beim Rückrundenstart leer aus!

EU SU

Der Siegburg 04 geht beim Rückrundenstart leer aus!

Drei Punkte und keine weiteren Ausfälle — das hatte sich Kinan Moukhmalji vor dem Duell in Euskirchen gewünscht. Beide Hoffnungen des Fußballtrainers sollten unerfüllt bleiben. Zum einen verlor man die Mittelrheinliga-Partie mit 0:1, zum anderen sah Daniel Lingen eine Minute vor Schluss die Gelb-Rote Karte. „In einer Partie auf mäßigem Niveau waren wir die bessere Mannschaft”, sagte Moukhmalji, „deshalb ist die Niederlage bitter.” Das Gleiche gelte für den Platzverweis, zumal Lingen die erste Verwarnung für ein „Allerweltsfoul” erhalten habe.

Die Siegburger hatten schwungvoll begonnen auf dem Euskirchener Kunstrasenplatz. Nach zehn Minuten wurde Fabian Welt von Julian Fälber auf die Reise geschickt, doch der Angreifer scheiterte am ehemaligen Bad Honnefer und Hennefer Keeper Marco Hoeschel. Die Euskirchener Führung sollte wilde Proteste der SSV-Akteure zur Folge haben: Nach einem abgefälschten Schuss von Thomas Leßenich klärte Startelf-Debütant Andre Jung in höchster Not. Der Referee hätte wohl weiterlaufen lassen, doch er ließ sich vom Linienrichter umstimmen. Dessen Ansicht nach hatte der Ball die Torlinie in vollem Umfang überquert — 0:1 (33.). Pech hatte Siegburg auch kurz vor der Pause, als Matona-Glody Ngyombo einen Lingen-Freistoß an die Unterkante der Latte köpfte.

Nach dem Wechsel wurde der Druck der 04er noch größer. In der 78. Minute stand Hoeschel wieder im Mittelpunkt des Geschehens: Erst verursachte er mit einem Foul an Robin Pöttgen einen Strafstoß, dann machte er seinen Fehler wett und parierte Fälbers Elfmeter. In der Schlussphase wurde es noch einmal bunt: Burim Mehmeti sah nach einer vermeintlichen Tätlichkeit an Aaron Wieland Rot (86.), ehe der bereits verwarnte Lingen ein taktisches Foul beging — und damit auch Moukhmaljis zweiten Wunsch zunichtemachte. Dank des Heimerfolgs zog der ETSC an Siegburg vorbei auf Rang sechs.

Schiedsrichter: Michael Olligschläger (Akhtamar)
Tore: 1:0 Thomas Leßenich (33.)
Platzverweise: Gelb-Rot gegen Daniel Lingen (89./Siegburger SV 04/wdh. Foulspiel), Rot gegen Burim Mehmeti (86./TSC Euskirchen/Unsportliches Verhalten )
Besondere Vorkommnisse: Julian Fälber (Siegburger SV 04) scheitert mit Foulelfmeter an Torwart Marco Hoeschel (78.)

(Autor: T. Miebach / Foto: M. Brackhagen)

AKTUELLES beim SSV:

Public Viewing zur WM: Das müssen Vereine beachten!

17.05.2018

Public Viewing zur WM: Das müssen Vereine beachten!

Mittelrheinliga Elf der Woche (27. Spieltag)

16.05.2018

Mittelrheinliga Elf der Woche (27. Spieltag)

Siegburg nimmt die Hürde Arnoldsweiler!

14.05.2018

Siegburg nimmt die Hürde Arnoldsweiler!

Informationen zum Spielbetrieb der Jugendabteilung des Siegburger SV 04

08.05.2018

Informationen zum Spielbetrieb der Jugendabteilung des Siegburger SV 04

Informationen zum Spielbetrieb der Jugendabteilung des Siegburger SV 04

08.05.2018

Informationen zum Spielbetrieb der Jugendabteilung des Siegburger SV 04

Siegburger SV 04 verteidigt mit 3:1-Sieg gegen den SV Breinig den dritten Platz

07.05.2018

Siegburger SV 04 verteidigt mit 3:1-Sieg gegen den SV Breinig den dritten Platz

Wegweiser Kopie

ssv04 facebook

 

[ Anfahrt ]

Anfahrt

© 2016 SSV Siegburg 04

programmiert von com|union GmbH

[ Anschrift ]

Siegburger Sportverein 1904 e.V.
Am Stadion 1 · 53721 Siegburg
 +49 2241-381431

 

 Vorsitzender: Christian Kohr

[ Leistungs-Orientierung des SSV 04 ]

Förderkader: 18%

 

Leistungssport 37%

 

Freizeit-/Breitensport: 45%

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: [Unsere Datenschutzerklärung]