Siegburger SV 04 U11 gewinnt beim Tabellenzweiten SSV Kaldauen 7:1

Ruckspiel vs. SSV Kaldauen 25. Marz 2017 010 64

Siegburger SV 04 U11 gewinnt beim Tabellenzweiten SSV Kaldauen 7:1

Nachdem das Hinspiel im letzten Herbst noch mit 4:8 verloren ging, war die Siegburger U11 beim Rückspiel hoch motiviert und hielt sich an die Vorgaben von Trainer Ulrich Ngasca. Die Jungs machten von Anfang an Druck auf die Abwehr des SSV Kaldauen. Ein Tor wollte dennoch nicht sofort gelingen. Nachdem einige gefährliche Situationen im eigenen Strafraum geklärt werden konnten, gelang nach einer schönen Vorlage von Fritz und einem Sprint von Ragnar das erste Tor. Kurz vor der Halbzeit erzielte Yassin aus kurzer Distanz das 0:2. 

Ruckspiel vs. SSV Kaldauen 25. Marz 2017 010 159Nach der Pause bekam der SSV Kaldauen immer weniger Spielanteile und die Siegburger kamen zu einigen Chancen, die Yassin, Konrad (per Kopfball), Joël, Toni (durch einen Fernschuß) und erneut Yassin auch nutzen konnten. Zwischenzeitlich fiel noch der Ehrentreffer für die Gastgeber.

Eine starke Mannschaftsleistung im bisher besten Spiel der Saison machte diesen Erfolg möglich. Damit hat die Mannschaft in den letzten 4 Liga-Spielen 25 Tore erzielt, 9 Punkte geholt und sich vom letzten auf den 5. Tabellenplatz vorgeschoben.

AKTUELLES aus der JUGEND:

VIZEMEISTER DER U15 - SONDERGRUPPE KREIS SIEG

08.05.2017
VIZEMEISTER DER U15 - SONDERGRUPPE KREIS SIEG

VIZEMEISTER DER U15 - SONDERGRUPPE KREIS SIEG

Starke Vorstellung der U13 beim 100pro-Cup

03.05.2017
Starke Vorstellung der U13 beim 100pro-Cup

Starke Vorstellung der U13 beim 100pro-Cup

Einladung zum ordentlichen Jugendtag 2017

19.04.2017
Einladung zum ordentlichen Jugendtag 2017

Einladung zum ordentlichen Jugendtag 2017

Wegweiser

ssv04 facebook

 

[ Anfahrt ]

Anfahrt

© 2016 SSV Siegburg 04

programmiert von com|union GmbH

[ Anschrift ]

Siegburger Sportverein 1904 e.V.
Am Stadion 1 · 53721 Siegburg
 +49 2241-381431

 

 Vorsitzender: Christian Kohr

[ Leistungs-Orientierung des SSV 04 ]

Förderkader: 18%

 

Leistungssport 37%

 

Freizeit-/Breitensport: 45%