Siegburger SV 04 U17

  • B-Jugend erreicht das Kreispokal-Halbfinale

    2da0493e-12cc-4e18-9a5c-043de9f64308.jpg

    Die U17 - Jungs sind hochmotiviert und wollen ins Finale.

    Das Viertelfinale auf dem Acker von Herchen gewann man verdient mit 1:3. Die Herchener kämpften auf eigenem Geläuf schon nach 60 Spielminuten mit Krämpfen.

    Das Halbfinalspiel gegen die U17-Mannschaft des FSV Neunkirchen-Seelscheid findet am 14.11.2018 auf dem Kunstrasenplatz im Walter-Mundorf-Stadion in Siegburg statt.

    Zuschauer sind natürlich gerne gesehen.

    Kommt zahlreich vorbei und unterstützt die U17 des Siegburger SV 04.

    UPDATE:

    Die Zuschauer, die das Spiel der B1 sehen möchten, sollen bitte zum Spielstart vor Ort sein, da ab 19Uhr die Kasse für das Spiel der ersten Seniorenmannschaft gegen Arnoldsweiler öffnet und somit dann ein kostenloser Eintritt nicht möglich ist.

  • Die U15 erreicht den 3. Tabellenplatz in der Sondergruppe Sieg

    U15 Pokalendspiel

     

    Die U15er Jungs freuen sich über den 3. Tabellenplatz in der C-Jugend-Sondergruppe und beglückwünschen den Tabellenersten vom GESV Hennef. Lediglich 4 Punkte trennen den ersten vom dritten Platz. In der Meisterschaft konnte man beide Spiele gegen Hennef gewinnen. Das Hinspiel beim GESV knapp mit 2:3 und das Rückspiel zuhause deutlich mit 4:1.

     

    Im Marko-Tillmann-Kreispokalfinale am 04.Mai 2019 werden beide Mannschaften nochmals aufeinandertreffen.

    Auch die Jungs vom SSV Kaldauen beglückwünscht die Mannschaft zu Vizemeisterschaft. Hier hatte man das Hinspiel in Kaldauen deutlich mit 4:0 verloren. Im Rückspiel auf heimischen Geläuf konnte dann 1 Pünktchen zuhause gelassen werden.

    Nun konzentriert man sich auf die Endrunde im FVM Verbandspokal, welche am 01 Mai 2019 im Aachener Tivoli stattfindet. 

  • Die U17 erreicht den 3. Tabellenplatz in der Sondergruppe Sieg

    U17 mit Sponsorentafel

     

    Die 2002er Jungs freuen sich über den 3. Tabellenplatz in der B-Jugend-Sondergruppe und beglückwünschen den Tabellenersten vom 1. FC Niederkassel. Lediglich 3 Punkte trennen den ersten vom dritten Platz. In der Meisterschaft verlor man das Hinspiel in Niederkassel mit einem knappen 3:2, konnte allerdings im Rückspiel die drei Punkte durch ein 3:1 Sieg zuhause lassen.

     

    Im Marko-Tillmann-Kreispokalfinale am 04.Mai 2019 werden beide Mannschaften nochmals aufeinandertreffen.

    Bei den Spielen gegen den Tabellenzweiten vom JFV Siebengebirge konnte man weder im Hin- noch im Rückspiel Punkte ergattern. Sie haben es hervorragend verstanden unser schnelles Spiel zu stören und wertvolle Spielminuten durch weites wegschlagen der Bälle ins Aus zu nehmen.

    Alle anderen Spiele konnten die Siegburger Jungs gewinnen. 86:20 Tore sprechen Bände. Es waren durchaus bundesligareife Tore dabei. Nun freuen sich die Jungs auf einige hochwertige Testspiele.

  • U17 folgte einer Einladung der Jugendfußballschule Köln

    Während die Meisterschaft am 08.09.2018 im Kreis begann, hatten die Jungs der U17 spielfrei.

    JFS Koeln 20180908 151317 bearbeitet

    Das war Grund für die freundliche Einladung von Peter Bedkowski, Trainer der U17 der Jugendfussballschule Köln, eine Testspiel gegen unsere B1-Jugend anzufragen. Die Einladung nahmen wir gerne an. Das Spiel wurde auf der Ostkampfbahn, direkt neben dem Rhein-Energie-Stadion, ausgetragen.  Nach anfänglichen Schwierigkeiten der Siegburger, sich mit den schwierigen Platzverhältnissen anzufreunden, lief das Spiel, wie man es von der Mannschaft gewohnt ist, mit viel Druck aufs gegnerische Tor. So dauerte es bis Spielminute 15 bis das erste Tor durch Chris fiel. Die Jungs der JFS versuchten den Siegburgern das Spiel aus der Hand zu nehmen, scheiterten aber an deren Schnelligkeit. So fielen in der Folge bis zu Halbzeit noch 4 weitere Tore für Siegburg. In der Halbzeit gab es nur geringe Umstellungen.

    Schon eine Minute nach Wiederanpfiff schoss Noel P. das 0:6. Die Kölner hatten aber ebenfalls umgestellt. Sie kamen durch einen Freistoß in Spielminute 45 zu ihrem ersten Tor. Can Lucca konnte zunächst den hart geschossenen Ball abwehren. Allerdings ging der Nachschuss dann an die Latte und schließlich hinter die Linie. Nun folgten 10 Minute guten Fußballspiels von beiden Seiten, bis Niklas den Ball zum 1:7 traf. In der Folge trafen noch Luka zum 1:8, die Kölner zum 2:8, Nico zum 2:9 und 2:11 und Tom zum 2:10. Das Spiel war für uns ein weiterer Test um ab nächste Woche in der Sondergruppe Sieg angreifen zu können.

    JFS_Koeln_20180908_164200_bearbeitet.jpg

    Bild: St. Heider

 

   

Ansprechpartner

   

Sportliche Leitung:
Oliver Bonato
Tel. 0151 - 21255346
oliver.bonato@siegburg04.de

 

 

    Sponsoring:
Oliver Bonato
Tel. 0151 - 21255346
oliver.bonato@siegburg04.de
   
         
         
   

ssv logo kl Badminton
Informationen zur Abteilung Badminton finden Sie auf einer

eigenen Webseite.

 

 

[ Anfahrt ]

Anfahrt

© 2016 SSV Siegburg 04

programmiert von com|union GmbH

[ Anschrift ]

Siegburger Sportverein 1904 e.V.
Postfach 18 14 · 53708 Siegburg
Vorsitzender: Christian Kohr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: [Unsere Datenschutzerklärung]